es ist die liebe die in mir brennt

Marry Poppins^^

Jo Patti unser cooler Checker hat heute Marry Poppins gespielt ^^

Mit meinem super hyper mega Schirm^^

 

Erdkunde war schon geil^^ Ma abgesehn davon das Kruse uns "zusammengeschissen" hat ich hab mich voll aufgeregt^^ weil die meinte die anderen würden ordentlich arbeit..die steht da guckt die an c malt j an und sie sagt die arbeiten ORDENTLICH argh >.< ^^

 

Ja diese Woche war Schule eigtnlich ganz ok hehe^^

 

 

26.10.07 19:27


It's a agony!

Kennt ihr das Gefühl?

Es ist so als würde man in einem tiefen Loch stecken aus dem man nie wieder herraus kommt.

Und das nur wegen dieser einen Person! 

Morgens wenn ich aufwache,mittags wenn ich in der Schule sitze,abends wenn ich Fernsehen schaue und ja sogar nachts muss ich an diese eine Person denken.

Ich kann nicht mehr schlafen,weil ich über so vieles nachdenke.

Über das was er jetzt vielleicht macht,über seine Gedanken und Gefühle,über seine Ängste und Sehnsüchte.

 Manchmal frag ich mich,ob er überhaupt noch irgendetwas mit mir zu tun haben möchte.

Ich hab oft versucht meine Gefühle für ihn zu leugnen aber es geht nicht mehr.

Immer wenn ich ihn sehe dann geht's mir gut ich freue mich für ihn,wenn er lacht und wenn er glücklich ist.

Andererseits sehne ich mich nach seiner Nähe und von einem zum anderen Moment,schießen mir die Tränen in die Augen und ich könnte auf der Stelle anfangen zu weinen.

Meistens dann,wenn ich gerade im Unterricht sitzte.Es ist total die Qual ich kann mich dann auf nichts mehr konzentrieren und versuche meine Tränen zurück zu halten.

Was würden die anderen denn denken,wenn ich auf einmal losheule?

Sie würden es nicht verstehen...

Ich bin so verdammt glücklich darüber,das es ihn gibt aber gleichzeitig bin ich so verdammt unglücklich ,weil ich ihn nichtmal umarmen kann,obwohl ich das so oft gerne tun würde.

Jeder Tag der vergeht,ohne das ich ihn gesehen habe,macht mich total fertig!

Ich hoffe jeden Tag darauf ihn sehen zu können und wenn ich ihn mal nicht sehe dann liege ich nachts im Bett und fange an zu weinen.

Ich weiß,dass meine Gefühle für ihn so schnell nicht vergehen werden.

Nein,im Gegenteil ich spüre,dass meine Gefühle für ihn ständig wachsen.Es ist kaum zu beschreiben,was im Moment in mir vorgeht.

 

Vielleicht haltet ihr mich jetzt für verrückt oder so,aber ich kann es nicht ändern! 

23.10.07 19:58


Gratis bloggen bei
myblog.de

designed